0

zur Übersicht

Geisterstunde auf Schloss Eulenstein

Verlag: Carus-Verlag

Komponist: Schindler, Peter

Textdichter: Schindler, Peter / Mohr, Christoph

Lizenz erwerben
Shop

Verlag: Carus Verlag

7-14 Jahre
Spieldauer: ca. 60 Min.
Personenzahl (mind.): 9

Rollen/Besetzung:
Erzähler, 6 Sprechrollen (davon 2 Solisten), 2 stumme Rollen, Geisterchor

Instrumente: Klavier (Bass, Schlagzeug, Gitarre ad lib.)

 

Beschreibung:

Karl von Radau, Schlossherr auf Schloss Eulenstein, ruft zur Geisterstunde. Alle Geister von nah und fern sind gekommen, um nach langer Zeit wieder einmal kräftig auf Eulenstein zu spuken. Die Kleine Hexe führt zum ersten Mal ihre Krachmaschine vor und Fritz Rabatz holt sich deswegen heiße Sohlen. Weil der Flaschengeist aber ein besonderes Fest feiert, ist am Ende alles in bester Geisterpartystimmung.

Liebevoll nimmt das Stück das schaurig-schöne Thema Gespenster auf. Bald zeigt sich auf witzige Weise, dass auch unter den Gespenstern nicht immer alles glatt läuft. Sie versuchen, den Konflikt wegzuzaubern, stellen aber fest, dass ein Kompromiss die nachhaltigere und bessere Lösung ist.

Die eingängige und leicht einzuübende Musik lässt Raum für Geisterkrach, den die Darsteller während der Proben kreativ erarbeiten können. Die 1–2-stimmigen Lieder sind im kindgerechten Umfang bis e’’ notiert.

 

 

Geisterstunde auf Schloss Eulenstein (Klavierauszug)

Ein spannendes Grusical. Klavierpartitur
Editionsnr.: CAR 8352 K
Preis: € 21,00 inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verlag: Carus-Verlag

weitere Details
21,00 €
, zzgl. Versand
sofort lieferbar
In den Warenkorb legen